17
Dez
09

Tag der Folter (Gestern)

Tag der Folter (Gestern und immer wieder…)

Heute Morgen erinnerte das Deutschlandradio pünktlich zum Jubiläum der Folter an deren globale Abschaffung durch Hillary Clintons Oma Eleonore Roosevelt und mahnte, dass die Folter nur noch dort erlaubt sei, wo sie noch erlaubt sei und das wäre sie eben dort nicht ohne Grund:

  1. In verschiedenen Kitas in Neukölln (kaum wenigen, aber doch einigen)
  2. In Supermärkten (in wenigen vielen)
  3. In süddeutschen Universitäten (in eigentlich irgendwie allen)
  4. In Amerika (vor allem in Bagdad und Peking)
  5. Und überhaupt: Sei die Folter gar nicht so übel, vor allem als Patentrezept gegen Kopfschmerzen und Hals-, Nasen-, und sonstige Gliederbeschwerden.

Wir gratulieren!

Advertisements

0 Responses to “Tag der Folter (Gestern)”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: